Werde Ich Virenschutz Auf Meinem Mac Haben? Sofort Beheben

Benötigen Sie einen Computer, der schneller, stabiler und leistungsoptimiert ist? Dann versuchen Sie es mit Reimage.

Hier sind ein paar einfache Möglichkeiten, die jemandem helfen können, das Problem zu beheben, wenn ich einen Antivirus auf meinem Mac benötige.

Jahrelang dachten die meisten Mac-Benutzer, ihre Programme seien sicher vor Malware, die PCs angriff. Für eine Aufforderung schien es wahr zu sein. Aber heutzutage entwickeln böse Prominente Mac-Targeting-Trojaner, die Ihr System kapern und Ihre persönlichen Finanzberatung stehlen können. Benötigen Sie also einen Virenschutz für Ihre Mac-Software oder verfügt dieser spezielle Computer über einen integrierten Virenschutz? Welcher Schutz? Die Antwort ist deutlich komplexer als Ihre Website denkt.

Avast – Mac-geschützt

Haben Macs integrierte Antivirensoftware?

Benötigen Sie Antivirus auf einem Mac?

Natürlich, wie wir oben erklärt haben, kann die Installation von Malware auf Ihrem Mac niemals eine Voraussetzung sein. Apple kann wirklich ziemlich gute Arbeit leisten, um Schwachstellen und Eindringlinge zu stoppen, und die beliebten macOS-Updates, die Ihren Mac schützen, gehen wirklich besonders schnell über automatische Fortschritte hinaus.

Reimage: Die Software Nr. 1 zur Behebung von Windows-Fehlern

Läuft Ihr Computer langsam? Bekommst du immer wieder den Blue Screen of Death? Erfüllt Ihre Antivirensoftware ihre Arbeit nicht richtig? Nun, keine Angst, denn Restoro ist da! Diese leistungsstarke Software repariert schnell und einfach alle gängigen Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Sie müssen sich nie wieder Sorgen machen, dass Ihr Computer abstürzt – mit Restoro an Bord ist Ihnen ein reibungsloses, problemloses Computererlebnis garantiert. Warten Sie also nicht länger - laden Sie Restoro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Wiederherstellungsprozess zu starten

  • Seit 2009 gehört XProtect, das proprietäre Antivirus-Softwaresystem von Apple, zu Apple auf jedem Mac. XProtect scannt nur Anwendungen mit Ausnahme von Dateien auf Viren mit Malware. Unter Verwendung einer Bedrohungsdatenbank wird die Idee von Apple täglich aktualisiert. Wenn XProtect Spyware und eine Datei oder Behandlung identifiziert, aktualisiert der Benutzer diese und verhindert alle Downloads. Da sich Bedrohungen ständig weiterentwickeln, scannt das Mac-Tool zum Entfernen bösartiger Software auch regelmäßig Ihre Privatsphäre, um sicherzustellen, dass XProtect nichts tarnt. Wenn das Tool Spyware erkennt, werden Sie benachrichtigt und jede unserer schädlichen Dateien wird entfernt.

    brauche ich Computervirenschutz auf meinem Mac

    Kaspersky Anti-Virus ist auch die Nummer 1 beim Schutz Ihres Macs

    Pakete anzeigen

    Im Allgemeinen sind Mac-Computer darauf ausgelegt, den durch Spyware oder Spyware verursachten Schaden zu minimieren. Laptops oder Computer Benutzer isolieren zögerliche Dateien automatisch, was bedeutet, dass sie kritische Systemsoftware erwerben oder die grundlegende Nutzung des Computers ändern können. Apple aktiviert diese Funktionen standardmäßig, sodass Sie sich keine Sorgen um die richtigen Einstellungen machen müssen.

    Haben Macs eingebaute Sicherheit?

    brauche ich Virenschutz auf meinem Mac

    Der Mac bietet mehrere integrierte Sicherheitsfunktionen, um Ihren Computer und Ihre Informationen vor Cyberterroristen zu schützen. Dazu gehören die XProtect-Antivirensoftware sowie das Tool zum Entfernen bösartiger Software zum Auffinden von Mac. Darüber hinaus minimieren Mac-Computer potenzielle Schäden durch Malware mit Lösungen, die die Ausführung von Execute Disable (XD), Address Space Randomization (aslr) und System Integrity Protection (SIP) erfordern, um mithilfe eines Berichts zu verhindern, dass empfangene Viren auf diskriminierende Dateien zugreifen. 1 Abgesehen davon aktualisiert Apple Macs täglich mit neuen Erkenntnissen und Viren, sodass Sie möglicherweise nie auf den bevorstehenden Sicherheitspatch oder die nächste Softwareversion warten müssen. Bleiben Sie geschützt.

    Benötigen Macs Antivirensoftware?

    Die meisten Antivirus-Experten sind sich einig, dass die Sicherheitssoftware von Apple zwar ziemlich gut, aber normalerweise nicht immer zuverlässig ist. XProtect schützt nicht vor so vielen Arten von wahrscheinlicher Spyware wie Antivirensoftware von Drittanbietern, außerdem können Störungen in seiner Malware-Trainingssammlung Benutzer anfällig machen. Auf Apple Malware werden Viren identifiziert und gemeldet, und da Apple kein dediziertes Sicherheitsunternehmen ist, verfolgt es nie so viele Bedrohungen, nur weil es Drittanbieteroptionen gibt. Laut Malwarebytes ist die detaillierte Anzahl schwerwiegender Malware-Angriffe auf dem Mac zwischen 2019 und 2020 um 61 % gestiegen, während die Anzahl weniger bösartiger Adware zurückgegangen ist, ein beunruhigender Trend, der normalerweise darauf hindeutet, dass die Installation eines dedizierten PC-Antivirenprogramms der Fall ist eine weise Entscheidung. Das von Ihnen gewählte Antivirenprogramm ist wirklich aktiv. Funktioniert hervorragend auf Ihrem Mac rt. Aus diesem Grund haben wir die Plattformen getestet, die wir als das beste Antivirus-Computersystem für Mac bezeichnet haben.

    Bitdefender-Systemsteuerung

    Was sind die neuesten Mac-Viren?

    Ist Mac Antivirus vorgesehen?

    Schutz beginnt im Menschen. Ausgeklügelter macOS-Laufzeitschutz arbeitet am Herzversagen Ihres Mac und schützt Ihre Systeme vor Malware. Es beginnt mit einer schwierigen Antivirensoftware, die Malware blockiert und von ihr beschossen wird.

    Macs werden zunehmend bedroht. Hier sind einige von ihnen, die eine Person bereits kennen sollte:

  • ThiefQuest: Diese Ransomware feilscht mit Ihren Informationen, sucht nach Passwörtern und verbrennt sogar Holz, um Informationen von Männern oder Frauen, einschließlich Finanzdaten, mit einem einzigen Klick auf eine Schaltfläche zu stehlen. Leider ist das Programm relativ schwer zu erkennen.
  • GravityRAT: Diese bösartige Technologie hat PCs schon lange geplagt, aber jetzt ist wirklich klar, warum Macs mit gestohlenen Entwicklersignaturen durchdrungen werden können, um diese speziellen integrierten Mac-Schutzmaßnahmen zu umgehen. Er sollte in der Lage sein, Screenshots zu erstellen, Ton aufzunehmen usw.
  • XCSSET: Diese Anwendung ist zweifellos für Mac-Entwickler gedacht, allgemeine Benutzer können sie auch direkt herunterladen, sie gilt als in einem Open-Source-Programmcode versteckt. Es steuert die Verbindung mit dem Browser des Benutzers und Finanzinformationen.4
  • OSX/Shlayer: Diese Malware erscheint in den Google-Suchergebnissen als Flash-Performer und führt den Benutzer durch eine sehr gute Installationsaufforderung, wobei die integrierte Sicherheit des Mac umgangen wird. Es installiert ein magisches Anwendungsformular, das es seinen Erstellern ermöglicht, über den Computer nach anderer Malware oder Adware zu suchen. Es kann mit 1-10 Macs existieren.5
  • Entfernen Sie Malware, schützen Sie Ihre Dateien und optimieren Sie die Leistung mit einem Klick!