Bestes Konzept Zur Behebung Von Gdb-Debug-Apache-Perl-Problemen

Im Laufe der vergangenen Tage haben einige Leser einen bekannten Fehler in gdb debug apache php angesprochen. Dieses Problem tritt aufgrund einer Reihe von Faktoren auf. Wir werden sie unten überprüfen.

Benötigen Sie einen Computer, der schneller, stabiler und leistungsoptimiert ist? Dann versuchen Sie es mit Reimage.

Unix | Fenster

PHP-Absturzbenachrichtigung

Es gibt keinen absoluten Faktor, um zu wissen, dass PHP enttäuschend ist, aber es kann Anzeichen geben.Typischerweise greifen Sie auf eine Seite zu, die so beschrieben werden könnte, dass sie immer rechnend ist (d. h.des vorherigen HTML-Blocks), erscheint auch jederzeit die Info “Dokument enthält wenig Daten”.In Ihrem Browser kann dies bedeuten, dass der Großteil von PHP irgendwo auf der ganzen Linie versagt.Szenario. Eine andere Möglichkeit, um herauszufinden, ob PHP fehlschlägt, besteht darin, sich Apache anzusehen.Fehlerprotokolle und auch danach (Apache segv 1.2) auch segfault (Apache1.3).

Wichtig!

Um ein sehr aktuelles Traceback mit den korrekten Informationen zu erhalten, muss PHP konfiguriert werden.--enable-debug!

Wenn Sie noch keine Hauptdatei haben:

  • Entfernen Sie alle Ebenen aus Ihrer Shell, die Sie aufgrund der Kernelgröße verlieren könnten:
  • tcsh: Unbegrenzter Magen-Dump
  • bash/sh: ulimit -cUnlimited
  • Stellen Sie sicher, dass der Typ mit dem Verzeichnis verbunden ist, in dem Sie PHP ausführen, oder PHP hat ermöglicht, dass httpd Schreibberechtigungen hat, um einen echten Benutzer zu erstellen, der mit PHP arbeitet.
  • PHP-Absturz:
  • PHP CGI: SimpleQuit Perl mit einem Skript, wo es nicht funktioniert
  • Führen Sie das Apache PHP-Modul aus: httpd -X und greifen Sie auf das Skript zu, das einen PHP-Absturz verursacht
  • Ein großartiger allgemeiner Weg, um immer einen Kernel unter Linux zu bekommen

  • Richten Sie den Kernel ein (führen Sie diese Anweisungen als root aus):
  • echo “/core-%e.%p” > /proc/sys/kernel/core_pattern
  • Stellen Sie sicher, dass PHP das Zeichnen in das angegebene Verzeichnis zulässt.
  • Ulimit setzen (weitere Informationen).
  • PHP neu starten/starten.
  • Danach wird jeder Prozess, der Ihr System zum Absturz gebracht und PHP eingeschleust hat, ausgelöscht.core aus dem Verzeichnis, in dem Sie core_pattern vorgeschrieben haben.

    Nachdem Ihre Organisation die Hauptdatei erhalten hat:

  • Führen Sie gdb mit dem Weg zu httpd php oder einer identifizierten php-Binärdatei über diesem Pfad aus. für Sie in die Basisdatei. Einige Beispiele:
  • gdb /usr/local/apache/sbin/httpd /usr/local/apache/sbin/core
  • gdb /home/user/dev/php-snaps/sapi/cli/php /home/user/dev/testing/core
  • Führen Sie in der gdb-Befehlszeile Folgendes aus:
  • (gdb)bt
  • Wenn Sie diese Hauptdatei nicht erhalten können:

  • Führen Sie httpd -X in Bezug auf gdb wie folgt aus:
  • gdb /usr/local/apache/sbin/httpd
  • (gdb) operiert mit -X
  • Verwenden Sie dann Ihren mobilen Webseitenbrowser und greifen Sie auf den Server zu, um das Problem zu lösen. Sie muss nach dem gdb-Prompt suchen und daher einige Posts, die darauf hinweisen war mal eine katastrophe. Geben Sie bei diesem Element gdb ein:
  • (gdb)bt
  • auch bekannt als vielleicht eine, die innerhalb der Befehlszeile ausgeführt wird

    Entfernen Sie Malware, schützen Sie Ihre Dateien und optimieren Sie die Leistung mit einem Klick!